Werkstatt

Eine kleines aber feines Werkstatt-Eck
Eine kleines aber feines Werkstatt-Eck

Der wichtigste Ort jedes Uhrenbastlers ist seine kleine Werkstatt. Natürlich kann man sich mit viel Geld und Platz eine in jeder Hinsicht traumhafte Werkstatt einrichten, aber ohne die nötige Fingerfertigkeit und erworbene Routine hilft sie nicht viel. Andererseits kann man aber auch schon mit bescheidenen Mitteln, mit einem Eck am Schreibtisch und einer Handvoll Werkzeuge sehr weit kommen.

Welche Arbeitsschritte und vor allem welcher Aufwand hinter einer (zugegeben, laienhaften) Revision steckt, wird peu a peu hier beschrieben.

Weiterhin sollen in loser Folge unverzichtbare oder ungewöhnliche Werkzeuge vorgestellt werden.

Werkzeuge